megamagisch

megamagisch

Magisch ist zu wenig. Dieser Podcast kümmert sich um die Kultur jenseits des Magischen. Wem «megamagisch» nicht übertrieben genug scheint, dem sei gesagt, dass wir mit jeder Folge nicht weniger als die Reise zum Mittelpunkt der Nerde anstreben und auf dem Weg dahin alles verschlingen, was es an phantastischen Büchern, futurologischen Gedanken, atemberaubenden Comics oder schnöden Unstimmigkeiten des Kosmos zu diskutieren gibt.

Arne Eilermann, Sarah Burrini, Peter Eberst und Max v. Malotki legen sich nicht auf eine Domäne des Geek-Universums fest… Hauptsache es geht um phantastische Kultur und jedes Thema wird so aufbereitet, dass es auch von einer Katze, einem Pony und Xander Harris verstanden werden kann.

Live long and prosper while the force is with you. *Laserschwertgeräusch*