Mostly harmless

Are you ready to get down, you funky party weasel?


nupsi - adding voltages in 1U 4HP

Row of 1U Eurorack modules including nupsi

A while ago I started to build a little Eurorack to extend my beloved Moog Grandmother. Most of my modules are DIY kits and I quickly noticed that building my Eurorack is at least as much fun as actually making music with it.

Some time ago, for a patch idea I wanted to do, I needed the possibility to add two voltages more or less precise. I was not happy with the stuff I had (Eurorack Disease). So, I took my breadboard. After some web search-assisted remembering of what I learned about electronics many years ago and an extremly professional circuit drawing, I had my first way too big...

Bringen die Chaospatinnen etwas?

Beim 35C3 habe ich die Organisation der Chaospatinnen/Chaos Mentors von Fiona übernommen. Neben vieler anderer Dinge, die ich mit dieser Aufgabe zu erledigen hatte, sprach ich mit einigen Pressevertreter:innen und wurde dabei irgendwann auch mal gefragt, ob ich denn wohl fände, dass die Chaospatinnen etwas bringen.

Zwei Klick-Zähler-Dinger in einer Hand

Was genau machen die Chaospatinnen eigentlich?

Die Chaospatinnen versuchen Erstbesucher:innen des Chaos Communication Congress die Angst zu nehmen, die Veranstaltung zu besuchen und den Einstieg zu erleichtern. Sie bringen dazu auf Interessenbasis, erfahrene Teilnehmer:innen (Mentor:innen) mit Erstbesucher:innen (Mentees) zusammen. Diese Gruppen können dann gemeinsam die Veranstaltung erkunden, sich gegenseitig unterstützen und vielleicht sogar ein erstes kleines Netzwerk bilden, das sich dann in den...

jabber.kleinerdrei.net hat geöffnet

Eine der wichtigsten Eigenschaften des von mir so sehr gemochten Jabber-Protokols (XMPP) ist seine Dezentralität. Ähnlich wie bei der guten alten E-Mail haben die Teilnehmer*innen einen Account auf irgendeinem Server. Die vielen Server arbeiten fein zusammen und so entsteht ein ausgesprochen robustes Netzwerk, bei dem zwar mal einzelne Knoten (Server) kaputt sein können, was dann ärgerlich für einzelne Teilnehmer*innen ist, das im Großen und Ganzen aber kaum kaputt zu bekommen ist.

Ein dezentrales Protokoll macht aber auch nur so lange glücklich, wie sich nicht alle Teilnehmer*innen auf den selben Server verlassen. Genau das ist allerdings der Fall. Gefühlt sind 90% aller Jabber-Nutzer*innen, die ich kenne auf dem vom Chaos Computer Club betriebenen jabber.ccc.de. Prinzipiell ist das ja...